Der Kritische Agrarbericht 2012

Kritischer Agrarbericht 2012

Heute erscheint zum 20. Mal und rechtzeitig zum Beginn der Internationalen Grünen Woche (“Die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau”) in Berlin der “Kritische Agrarbericht“. Seit 1993 greift diese vom deutschen Agrarbündnis, einem Zusammenschluss verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen, herausgebene Publikation aktuelle agrarpolitische Debatten auf und unterzieht sie einer – eben “kritischen” – Analyse.

Leider liegt mir der Kritische Agrarbericht für 2012 (noch) nicht vor, das vorab veröffentlichte Inhaltsverzeichnis liest sich allerdings spannend: Über sieben Großkapitel wird von Agrarkultur über Welthandel und Ernährung fast alles behandelt, was agrarpolitisch unter den Nägeln brennt – auch wenn sich die Medien wohl aufgrund der Aktualität des Themas momentan nur auf die Warnrufe, die hinsichtlich der Geflügelmast geäußert werden, beziehen.

Sobald ich nicht nur das Inhaltsverzeichnis, sondern den ganzen Sammelband vor mir habe, werde ich hier eine Rezension nachliefern. Einstweilen kann man den Kritischen Agrarbericht 2012 HIER beziehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
This entry was posted in Agrarpolitik, Buch and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Der Kritische Agrarbericht 2012

  1. Pingback: Leseempfehlung: Kritischer Agrarbericht - haberleiten.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>